Gelbfieberimpfung

Herr Dr. med. Christoph Schröder ist vom Land Hessen als Gelbfieberimpfstelle anerkannt. D.h. in unserer Praxis kann die Gelbfieberimpfung durchgeführt werden.

Was ist Gelbfieber?
Gelbfieber ist eine Infektionskrankheit, welche durch das Gelbfieber-Virus (aus der Familie der Flaviviren) hervorgerufen wird. Sie kann zu schweren Inneren Blutungen führen (hämorrhagisches Fieber) und verläuft in ca. 3 von 100 Fällen tödlich.

Wo kommt Gelbfieber vor?
Gelbfieber kommt nur in bestimmten Gebieten von Afrika und Südamerika vor.

Muß ich mich gegen Gelbfieber impfen lassen?
In vielen Ländern der Welt gibt es Impfvorschriften bei Einreise. In diesen Fällen kann die Impfung an der Grenze überprüft werden und ggf. die Einreise verweigert werden. Wenn Sie eine Reise nach Afrika oder Südamerika planen, sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne auf der Basis aktueller Informationen.

Wenn Sie wissen, dass für Ihre Reise eine Gelbfieberimpfung erforderlich ist (Einreisevorschrift oder Reise in Infektionsgebiete) vereinbaren Sie bitte einen Termin zur Gelbfieberimpfung in unserer Praxis und bringen hierzu auch bitte Ihren internationalen Impfausweis mit.